Dienstag, 21. Mai 2019

Benefiz-Biker Hannover besuchen den toten Ritter

Annika führte die Biker in Hannover am 18.5.2019 zum toten Ritter.

Sie sind zur Burg Schaumburg gefahren, also dem Toten Ritter,  dann zum Motorradtreff Die Kurve und als letzten Stop zum Steinhuder Meer. 

Leider ist der Presseartikel im Wochenblatt erst am Samstag, dem Tourtag gedruckt worden, als dieser in allen Haushalten verteilt war da war die Gruppe schon unterwegs.









Wir freuen uns schon auf die nächste Tour in Hannover, dann mit besserer Beteilung.


St. Huberter Biker fahren für die gute Sache - Tourbericht aus der Presse

St.Hubert
Mit der Spendenaktion Auszeit für die Seele haben die Motorradfreunde  die Saison begonnen.

https://www.wz.de/nrw/kreis-viersen/kempen-und-grefrath/neues-vom-kendel-fluesterer-aus-sthubert_aid-38630877?utm_source=facebook&utm_medium=referral&utm_campaign=share&fbclid=IwAR2zyIHVOnjSsFQe2OfmsYbsmK9M04CfOg1B-tyJ9EdFX8utIQeGyxXgsbM

Samstag, 18. Mai 2019

Jetzt VOTEN

An alle Freunde und Unterstützer des Projektes Benefiz-Biker.

Jetzt VOTEN !

Helft helfen, indem ihr unsere Benefiz-Biker Aktion bei Polo unterstützt.

Geht bitte auf die POLO Seite und klickt Euch bis zu unserem Projekt durch.

Ihr findet unser Projekt auf der Seite unten rechts.

Polo zahlt an den Gewinner jeder Sparte 1500 EURO !

Mit dem Betrag könnten wir viel Gutes bewirken, z.B. weitere von Krebs betroffene Familien mit Kindern in eine Ferienwoche schicken.

https://www.polo-motorrad.de/cms/daszeugdazu/alle-projekte/…

Und teilt / verbreitet diese Aufforderung bitte so oft wie möglich.

Gruß

Annemarie Hunecke

Dienstag, 7. Mai 2019

Benefiz-Biker Tour in Hude am 26.5.2019

Alle Infos hier:

www.facebook.com/events/383898492206272


Danke nach Dülmen !

Der Verein Auszeit für die Seele e.V. bedankt sich bei den Motorradfahren, die an der Ausfahrt am 27.4.2019 in Dülmen - Rorup teilgenommen haben und einen Betrag gespendet haben.
So kamen 260 Euro zusammen, die der Verein zur Finanzierung der Nebenkosten einer Ferienwoche einsetzen wird.

Voraussichtlich wird damit der Urlaub einer Familie mit 4 Kindern aus Aue in Thüringen finanziert.
Da die Kinder dieser Familie schlupflichtig sind kann diese Familie nur in den Schulferien fahren; wir suchen für diese Familie daher auch noch eine geeignete Ferienwohnung in der Hauptsaison an Nord - oder Ostsee.

Noch einmal vielen Dank an alle Biker, die sich an dieser Spendenaktion beteiligt haben.

Annemarie Hunecke

________________________________________________________________

Ihr seid Biker mit Herz und wollt ebenfalls eine Spendenfahrt für uns fahren ?
Fordert einfach dazu unter der Mail auszeit2019@gmx.de  unser Infopaket an.


Sonntag, 5. Mai 2019

Benefiz-Biker Tour Hannover am 18.5.2019

Wir fahren eine Biker Tour zu Gunsten des Projektes "Kostenlose Ferienwochen für Krebspatienten" des Vereins Auszeit für die Seele e.V. http://www.xn--auszeit-fr-die-seele-xec.info/

Am 18.5.2019 starten wir mit unserer Annika aus Hannover die erste Benefiz-Biker Tour in / ab Hannover.
Gefahren werden ca 250 km mit einer grossen Pause nach ca der Hälfte der Strecke. Auch hier gilt: 15 Minuten vor der Abfahrt erscheinen, Tank voll, Blase leer.

Weitere Touren sind geplant :
Wir entdecken das schöne Weserbergland, z.B. die märchenhafte Heimat von Aschenputtel, Dr. Eisenbarth, des Rattenfängers von Hameln und des Lügenbarons von Münchhausen.

Treffpunkt: "Shell Tankstelle", Bückeburger Allee 7, 30453 Hannover
Treffen um 10.30 Uhr
Start um 11 Uhr

Grobe Richtung ist das Extertal/Kalletal mit Besuch beim "Toten Ritter"

Die erste Tour in Hannover ist auf 15 Teilnehmer begrenzt, sie dient auch dem Zweck weitere Tourguides zu finden, die zukünftig in grösseren Gruppen als Tourguide mitfahren.

Die Anmeldungen per email an: Benefiz-Biker-Tour-Anmeldung@e-mail.de, an Annika in Hannover unter a.Bibi81@gmx.de oder per Telefon: 02383 9182775

Wir brauchen Planungssicherheit: Wir unterstellen einmal - Wer zahlt - der kommt auch.
Zahlt bitte deshalb die Startspende von 20 EURO vorab auf das folgende Konto ein:

Stichwort Benefiz Biker Tour Hannover 18.5.2019
Volksbank Bönen
IBAN: DE56 4106 2215 0056 6282 01
BIC: GENODEM1BO1




Infos zur Chemotherapie 



Samstag, 4. Mai 2019

Gastgeber mit Herz stellen Ferienwohnung in Ulsnitz an der Schlei zur Verfügung

Nach der Veröffentlichung unserer Anzeige in der Zeitschrift GEW hat sich erfreulicherweise eine Hamburger Vermieterin bei uns gemeldet und uns Ihr Ferienobjekt in Ulsnis an der Schlei in Schleswig - Holstein zur Unterbringung unserer Patienten angeboten.


Die Wohnung hat 1 Elternschlafzimmer sowie ein weiteres Schlafzimmer mit 3 Betten, ein Hochstuhl / Kinderbett ist auch vorhanden.

Interessenten an einem Aufenthalt in diesem Objekt werden um Kontaktaufnahme unter 02383 - 9182775 gebeten.

Hier ein Link zur Gemeinde : www.ulsnis.de

Webcam in Ulsnis

Sonntag, 28. April 2019

Allgemeine Information

Wir hatten im Dezember die erste Projektvorstellung in der Fachpresse, im Tourenfahrer und in den Zeitschriften des Syburgers. (Bundesweit)
Da haben sich bundesweit auch etliche Biker gemeldet, die auch eine Vorgeschichte mit Krebs haben.
Es sollen jetzt nach einem dezentralen Konzept bundesweit Touren zu Gunsten des Projektes gefahren werden.
Siehe dazu:
Wir hatten ja auch einen Infostand auf der Motorradmesse in DO.
Auch am Stand haben uns etliche Biker angesprochen und uns Unterstützumg zugesagt.
Andere Clubs haben sich gemeldet und wollen uns eine Ausfahrt widmen und für uns sammeln.
Wie die Jungs / Mädels mit den Triumph Rockets oder die Harley Truppe aus Wesel.
Andere Biker / innen sind im Internet auf das Projekt aufmerksam geworden, wie Annika aus Hannover.
Oder Geert aus Hude.
Geert und Annika haben ihre Touren völlig selbstständig geplant.
Wir sorgen vom Büro aus nur für die Kontakte zur Presse.
Andere Interessenten / Tourenguides tun sich da schwerer, da müssen wir mehr Unterstützung liefern.
Das bedeutet, dass wir notfalls des öfteren nachfragen müssen, wie weit die Vorbereitungen angelaufen sind, ob konkrete Termine feststehen usw. usw.
Aber wir sind insgesamt auf dem richtigen Weg.
Gerne helfen wir bei der Organisation weiterer Touren.
Alle Biker, die uns in dieser Form unterstützen möchten können uns gerne ansprechen.
Biker kennen andere Biker, es kommt somit ein grosser Multiplikator in die Aktion.
Es hilft uns also auch, wenn Biker das Projekt positiv bewerten und anderen Bikern davon berichten.
A.Hunecke
www.auszeit-für-die Seele.info
www.benefiz-biker.de



Brauchen Schwalben Flugbenzin ?

Brauchen Schwalben Flugbenzin ?

Diese Schwalbennester fanden wir in Wittenberge an einer Tankstelle.


Samstag, 27. April 2019

Benefiz - Biker Tour am 28.4.2019 in Hagen

Uli Susewind ist der Anbieter dieser Tour, die um 11 Uhr am Cafe Vielhaber startet.

Treffpunkt ist das Café Vielhaber an der Feithstraße 131.
Treffpunkt Feithstr. 131

https://www.wp.de/staedte/hagen/biker-aus-hagen-ermoeglichen-krebspatienten-ferienaufenthalt-id216971747.html


Freitag, 26. April 2019

Benefiz-Biker Tour in Dülmen am 27.4.2019

Jetzt sind Sie für uns unterwegs, die Biker aus Dülmen-Rorup.


Leider können wir heute nicht mitfahren; wir sind erst sehr spät mit dem Wohnwagengespann aus Usedom zurückgekommen.
Und ein wenig schlafen mussten wir auch noch.

Auf Usedom konnten wir auch einen Gastgeber mit Herz für unsere Sache gewinnen.
Usedom - Berlin sind nur ca 300 km, dieser Küstenabschnitt ist somit für Patienten aus Berlin und Umland wegen der kurzen Anreisezeit ideal.



Gute Fahrt wünschen wir Euch für heute !
Und vergesst nicht uns einige Gute Fotos für unseren Blog zu senden....

 Gruß

 Annemarie

Freitag, 12. April 2019

Wohnwagen gesucht !

Für unser Krebshilfeprojekt Auszeit für die Seele e.V. hat uns ein Campingplatz in Niederlande einen Jahresplatz gespendet. 

Jetzt fehlt uns dazu noch ein passender Wohnwagen. Wir suchen daher möglichst günstig einen grossen WW mit Vorzelt / Vorbau für mindestens 4 Personen, möglichst auf Spendenbasis. Transport usw. übernehmen wir und finanzieren alles mit Spendenmitteln. 

Der Platz wird später, wenn alles steht, krebskranken Familien mit Kindern, die sich sonst keinen Urlaub leisten können, kostenlos zur Verfügung gestellt. 

Alle Informationen über das Projekt stehen unter www.auszeit-für-die-seele.info


Freitag, 5. April 2019

Benefiz-Biker Tour Hannover 14.4.2019

Wir fahren eine Biker Tour zu Gunsten des Projektes "Kostenlose Ferienwochen für Krebspatienten" des Vereins Auszeit für die Seele e.V. http://www.xn--auszeit-fr-die-seele-xec.info/

Am 14.4.2019 starten wir mit unserer Annika aus Hannover die erste Benefiz-Biker Tour in / ab Hannover.
Gefahren werden ca 250 km mit einer grossen Pause nach ca der Hälfte der Strecke. Auch hier gilt: 15 Minuten vor der Abfahrt erscheinen, Tank voll, Blase leer.

Weitere Touren sind geplant :
Wir entdecken das schöne Weserbergland, z.B. die märchenhafte Heimat von Aschenputtel, Dr. Eisenbarth, des Rattenfängers von Hameln und des Lügenbarons von Münchhausen.

Treffpunkt: "Shell Tankstelle", Bückeburger Allee 7, 30453 Hannover
Start um 11 Uhr

Grobe Richtung ist das Extertal/Kalletal mit Besuch beim "Toten Ritter"

Die erste Tour in Hannover ist auf 15 Teilnehmer begrenzt, sie dient auch dem Zweck weitere Tourguides zu finden, die zukünftig in grösseren Gruppen als Tourguide mitfahren.

Die Anmeldungen per email an: Benefiz-Biker-Tour-Anmeldung@e-mail.de, an Annika in Hannover unter a.Bibi81@gmx.de oder per Telefon: 02383 9182775

Wir brauchen Planungssicherheit: Wir unterstellen einmal - Wer zahlt - der kommt auch.
Zahlt bitte deshalb die Startspende von 20 EURO vorab auf das folgende Konto ein:

Stichwort Benefiz Biker Tour Hannover 14.4.2019
Volksbank Bönen
IBAN: DE56 4106 2215 0056 6282 01
BIC: GENODEM1BO1



Sonntag, 31. März 2019

Benefiz-Biker Tour Berlin am 14.4.2019

Tour Berlin: 14.04.2019
Tourguide Andreas Hoffmann 
Die Tour in Berlin wurde verlegt auf den 14.4.2019.
Start um 11:00 Uhr Parkplatz vor dem Olympiastadion; wir verlassen über die Heerstraße stadtauswärts Berlin und cruisen durch das Havelland. Erster Stop ist der Ort Stölln. Dort, auf dem Freigelände des Otto-Lilienthal-Vereins (der älteste Flugplatz der Welt), ist die Mittagspause geplant. Für uns bereitet dieser Verein Kartoffelsuppe mit Bockwurst vor, inkl. einem Freigetränk und Entritt/Besichtigung zahlt jeder Teilnehmer neun Euro.
Danach geht’s weiter über die Dörfer nach Ketzür, am schönen Beetzsee gelegen. Dort findet die zweite Pause im Café Seeblick statt; es wird für uns Blechkuchen nach Oma´s Rezeptur angeboten. Die Kosten betragen inkl. Kaffee ca. 8 EUR pro Teilnehmer.
Gestärkt treten wir die restliche Heimfahrt an.
Autobahnabschnitte sind nicht vorgesehen; deshalb ist die Tour auch für 125 ccm Biker sehr gut geeignet. Die Streckenlänge beträgt 170 KM.

Euer Andreas

Anmeldungen sind ab sofort möglich bei Andreas Hoffmann (Berlin)
per SMS  0172 - 311 25 74
Oder per Mail  über die Zentrale auszeit2019@gmx.de

Zahlt bitte die Startspende von 20 EURO vorab auf das folgende Konto ein:

Stichwort Startspende Biker Tour Berlin 14.4.2019
Volksbank Bönen
IBAN: DE56 4106 2215 0056 6282 01
BIC: GENODEM1BO1



www.facebook.com/events/2294679530788690

Benefiz-Biker Tour in Essen

Bei allerbestem Kaiserwetter trafen sich am 30.3.2019 um 10.30 Uhr in Essen beim Tourenguide Oliver in Essen zahlreiche Essener Biker um die erste Benefiz-Tour zu Gunsten des Projektes "Kostenlose Ferienwochen für Krebspatienten" zu fahren.



 Dabei kamen aber auch Biker aus Solingen, Gelsenkirchen und Mettmann, um diese Tour mitzufahren.

Pünktlich um 11 kam noch ein Nachzügler mit seiner Harley, der die etwas versteckt liegende Startadresse Glashüttenstrasse 80 im Industriegebiet nicht so schnell gefunden hatte. 
Oliver hielt noch ein kurze Ansprache, bedankte sich für das Erscheinen der Biker. Annemarie und Reinhard vom Vorstand des Trägervereins Auszeit für die Seele e.V. waren die 70 km von Bönen aus ebenfalls gekommen, um mitzufahren.

Kurz nach 11 Uhr ging es dann mit 11 Maschinen los. 

Leider nur mit 11 Maschinen, denn es hatten sich bei Facebook 26 Biker mit Zusagen gemeldet und 329 Biker hatten das Interesse an der Tour bekundet.

Oliver fuhr elektrisch mit seiner Zero vorweg, am Ende machte Uli Susewind ebenfalls elektrisch mit seiner Zero den Lumpensammler.
Oliver führte die Truppe Richtung Velbert, in und durch das bergische Land, über Wuppertal nach Solingen, wo im Cafe Hubraum die erste Pause gemacht wurde. Es war schon voll, die Bikes standen in langen Reihen nebeneinander.
Dort fanden dann viele Gespräche zwischen den Bikern statt, es stellte sich schnell heraus, dass fast alle deshalb gerne mitgefahren sind, weil sie Krebserkrankungen aus der eigenen Familie oder dem eigenen Umfeld kannten.
Bei dem einen war es die eigene Freundin, die an Hautkrebs litt, bei dem anderen z.B. sein bester Freund, der Nach der Diagnose (Knochenkrebs) im März bereits im September danach gestorben war.
Nach dieser Pause ging es weiter Richtung Essen zum Baldenysee, zu einem anderen Bikertreffpunkt, zum Haus Scheppen.
Auch da war es, wie vorher im Cafe Hubraum, sehr voll.


Die verschiedensten Maschinen waren mal wieder zu bestaunen, daneben die verschiedensten Typen auf 2 Beinen.



Annemarie Hunecke am 30.03.2019 anlässlich der Essener Benefiztour am Cafe Hubraum 




Es war wie immer schön.
Unter anderem stand da eine Guzzi Falcone (Bj. 1971) in Polizeiausführung, die in der unmittelbaren Nähe der E-Ladesäule geparkt war.
An der stand Ulis Zero zum Nachladen.
Der Guzzi Fahrer wollte offenbar weg, seine Maschine stand auf dem Hauptständer und er bereitete den Startvorgang mittels Kickstarter vor.
Den musste er mehrfach kräftig treten.
Die alte Guzzi sprang dann endlich auch an...
...aber machte sofort einen gewaltigen Satz nach vorne, denn es war noch ein Gang eingelegt.
Und vorne stand die Zero an der Ladesäule.
Fast hätte es gewaltig gekracht, es fehlten wirklich nur Millimeter.
Anschliessend verabschiedeten sich die ersten und traten die Heimfahrt an.
Alles in allem eine gelungene Ausfahrt für den guten Zweck !

Noch einmal Dank an Oliver !



Freitag, 29. März 2019

Benefiz-Biker Tour in Essen am 30.03.2019

Veranstaltungskalender    www.facebook.com/events/813826178952375  Veranstaltungskalender


Wir fahren eine Biker Tour zu Gunsten des Projektes "Kostenlose Ferienwochen für Krebspatienten" des Vereins Auszeit für die Seele e.V. http://www.xn--auszeit-fr-die-seele-xec.info/

Benefiz-Biker Tour in Essen
Startzeit 11 Uhr ab Glashüttenstr. 80
Die Anmeldungen per email an: essen@e-motorstore.com oder per Telefon 0178/2154517 oder persönlich in der Firma
Oliver Mader GmbH (e-Motorstore Essen)
Glashüttenstr. 80 – 45139 Essen

Wir brauchen planungssicherheit:
Zahlt bitte deshalb die Startspende von 20 EURO vorab auf das folgende Konto ein:

Stichwort Startspende Biker Tour Essen 30.3..2019
Volksbank Bönen
IBAN: DE56 4106 2215 0056 6282 01
BIC: GENODEM1BO1


Pressebericht dazu:
www.lokalkompass.de/essen-sued/c-sport/biker-verhelfen-krebspatienten-zu-kostenlosem-urlaub_a1102863

Donnerstag, 14. März 2019

Prostata Biker

Eine Sonntagstour

Wer kennt das ? Das Wetter ist morgens gut, man hat Lust auf eine Tour, der Tank ist voll, die Blase ist leer. So geht es los. Aber dann, unterwegs, wird doch gegessen und getrunken.

Mittwoch, 13. März 2019

Benefiz-Biker Touren

Aufgrund vieler Nachfragen :

1.Ihr könnt mit uns eine Tour nach unserem Modell fahren, 20 Euro Startgebühr je Bike, wir machen zuvor und anschliessend die Pressearbeit.

2.Ihr seid ein Club, ein Vertragshändler oder eine freie Motorradwerkstatt und fahrt eine Eurer normalen Touren zu Gunsten unseres Vereins; ihr nehmt eine beliebige Startgebühr oder Ihr lasst dabei einfach den Hut rumgehen und macht eine kleine Spendensammlung zu Gunsten unseres Projektes.

3.Ihr habt ein eigenes Event, dort legt Ihr das von uns zur Verfügung gestellte Informationsmaterial aus, zusätzlich stellt Ihr eine Spendendose unseres Vereins aus.




4.Ihr habt eigene Ideen zur Zusammenarbeit ?
Ok, kein Problem, wir warten auf Eure Vorschläge.

Annemarie


Freitag, 8. März 2019

Das schreibt die Presse über das Projekt

Vorläufige Tourenplanung 2019 

Sobald die einzelnen Touren feststehen werden Sie auch im Veranstaltungskalender bei Facebook eingestellt.




Tour Essen 30.03.2019
Abfahrt um 11 Uhr 
Tourguide Oliver Mader
Die Anmeldungen per email an: essen@e-motorstore.com oder per Telefon 0178/2154517 oder persönlich in der Firma
Oliver Mader GmbH (e-Motorstore Essen)
Glashüttenstr. 80 – 45139 Essen



Tour Düren ??.04.2019 
Abfahrt 11 Uhr 
Tourguide Michael Ansorge
Die Anmeldungen per email an ride@smart-coasting.eu oder per Tel. an 02421/6949172
Smart Media Electronics GmbH
Mirweilerweg 14
52349 Düren



Tour Berlin: 14.04.2019
Tourguide Andreas Hoffmann 
Die Tour in Berlin wurde verlegt auf den 14.4.2019.
Start um 11:00 Uhr Parkplatz vor dem Olympiastadion; wir verlassen über die Heerstraße stadtauswärts Berlin und cruisen durch das Havelland. Erster Stop ist der Ort Stölln. Dort, auf dem Freigelände des Otto-Lilienthal-Vereins (der älteste Flugplatz der Welt), ist die Mittagspause geplant. Für uns bereitet dieser Verein Kartoffelsuppe mit Bockwurst vor, inkl. einem Freigetränk und Entritt/Besichtigung zahlt jeder Teilnehmer neun Euro.
Danach geht’s weiter über die Dörfer nach Ketzür, am schönen Beetzsee gelegen. Dort findet die zweite Pause im Café Seeblick statt; es wird für uns Blechkuchen nach Oma´s Rezeptur angeboten. Die Kosten betragen inkl. Kaffee ca. 8 EUR pro Teilnehmer.
Gestärkt treten wir die restliche Heimfahrt an.
Autobahnabschnitte sind nicht vorgesehen; deshalb ist die Tour auch für 125 ccm Biker sehr gut geeignet. Die Streckenlänge beträgt 170 KM.

Euer Andreas


Anmeldungen sind ab sofort möglich bei Andreas Hoffmann (Berlin)
per SMS  0172 - 311 25 74
Oder per Mail  über die Zentrale auszeit2019@gmx.de

Zahlt bitte die Startspende von 20 EURO vorab auf das folgende Konto ein:

Stichwort Startspende Biker Tour Berlin 14.4.2019
Volksbank Bönen
IBAN: DE56 4106 2215 0056 6282 01
BIC: GENODEM1BO1



www.facebook.com/events/2294679530788690


Tour Hannover 14.04.2019
Tourguide Annika


Am 14.4.2019 starten wir mit unserer Annika aus Hannover die erste Benefiz-Biker Tour in / ab Hannover.
Gefahren werden ca 250 km mit einer grossen Pause nach ca der Hälfte der Strecke. Auch hier gilt: 15 Minuten vor der Abfahrt erscheinen, Tank voll, Blase leer.

Weitere Touren sind geplant :
Wir entdecken das schöne Weserbergland, z.B. die märchenhafte Heimat von Aschenputtel, Dr. Eisenbarth, des Rattenfängers von Hameln und des Lügenbarons von Münchhausen.

Treffpunkt: "Shell Tankstelle", Bückeburger Allee 7, 30453 Hannover
Start um 11 Uhr

Grobe Richtung ist das Extertal/Kalletal mit Besuch beim "Toten Ritter"

Die erste Tour in Hannover ist auf 15 Teilnehmer begrenzt, sie dient auch dem Zweck weitere Tourguides zu finden, die zukünftig in grösseren Gruppen als Tourguide mitfahren.

Die Anmeldungen per email an: Benefiz-Biker-Tour-Anmeldung@e-mail.de, an Annika in Hannover unter a.Bibi81@gmx.de oder per Telefon: 02383 9182775

Wir brauchen Planungssicherheit: Wir unterstellen einmal - Wer zahlt - der kommt auch.
Zahlt bitte deshalb die Startspende von 20 EURO vorab auf das folgende Konto ein:

Stichwort Benefiz Biker Tour Hannover 14.4.2019
Volksbank Bönen
IBAN: DE56 4106 2215 0056 6282 01
BIC: GENODEM1BO1

www.facebook.com/events/226840414843642



Tour Dülmen 27.04.2019 
8.30 Ab Dülmen Rorup
Geschlossene Gruppe 
Keine Fremdanmeldungen möglich
Die Frühjahrsausfahrt  der Dülmener Motorradfreunde findet seit 14 Jahren statt.
In diesem Jahr wird die Ausfahrt der Truppe mit einer Spendensammlung zu Gunsten unseres Projektes kombiniert.

Tour Hunsrück :  27.04.2019
Geschlossene Gruppe. Keine Anmeldungen möglich.
Frühjahrsausfahrt der Raketenfamilie zu Gunsten des Vereins Auszeit für die Seele
www.facebook.com/events/301040140562388



Tour Hagen am 28.04.2019:
Anmeldungen sind ab sofort möglich über die Service Nummer 02383 9182775 
Tourguide Uli Susewind (mit Zero E-Bike)
Oder per Mail  über die Zentrale auszeit2019@gmx.de
www.facebook.com/events/308065943244404/




Tour Warendorf (Zero)

Tour Baunatal (Zero Jan Lange)

Tour Köln (Zero) 
Tourenguide 
In Vorbereitung

Tour Fulda / Rhön
Tourenguide
In Vorbereitung 


Tour Heidelberg
Tourenguide Uli
In Vorbereitung 


Tour Dortmund !
Tourguide Phil  (Harley) 
In Vorbereitung


Tour Hennef
Tourguide Jochen
In Vorbereitung 

Tour Dortmund II
Tourguide Ulli Haschke
In Vorbereitung

Tour Hude:
Geert Schmidt aus Hude bei Bremen wird eine Tour im Mai fahren. Da ist der nächste Zero Händler in Bremerhaven.

Tour Kassel:
Tourguide Jan Lange
In Vorbereitung


Tour Münsterland:
Tourguide Peter Jöcker
In Ochtrup wird die Redakteurin Frau Menzel der WN Zeitung die geplante Tour mitfahren, die Tour fährt der Kollege aus Bentheim von Dakota Bogensport, die geht wohl dann teilweise über Niederlande und dann zum Bikertreffpunkt Felsenmühle.


Tour Wesel:
Tourguide Albert   ( Harley Club HDfbl.de)
In Vorbereitung

Tour Düsseldorf
Tourguide Axel   (www.eifeldiplom.de)
In Vorbereitung

Tour Lippstadt
Tourguide Uwe  (streetbunnys.)
In Vorbereitung

Tour Köln (Zero) 
Tourguide Heinz 
In Vorbereitung


Tour Altenstedt
Tourguide Dirk 
In Vorbereitung

Tour Hamm
Tourguide Julien  (Gespanne.de)
Ulrich  Hamm   (Biker Union Hamm) 
In Vorbereitung

Tour Kiel
Tourguide Malte  
In Vorbereitung

Tour Braunschweig
Tourguide Manfred   
In Vorbereitung

Tour Tübingen
Tourguide Tobias 
In Vorbereitung

Tour Weserland
Tourguide Manfred 
In Vorbereitung

Tour Bodensee
Tourguid Hennes 
In Vorbereitung

Tour Ingolstadt
Tourguide Peter 
In Vorbereitung

Du bist ein sozial engagierter Biker, fährst eine Maschine ab 125ccm, egal ob Verbrenner oder Stromer,  und willst eine Tour für uns fahren ?
Kein Problem.
Wir übernehmen die Pressearbeit - Du fährst die Tour.
Melde Dich über das Kontaktformular ! 


Beispielhafter Artikel für die Waz Essen: 
Leicht auf andere Städte  zu ändern.
Benefiz-Biker starten in Essen  durch
Mit dem Elektromotorrad auf Tour! 
Der Hagener Ulli Susewind unterstützt mit seinem Elektromotorrad die Aktion Benefiz-Biker !
Im Rahmen eines bundesweiten Krebshilfeprojektes starten am 30.04.2019 um 11 Uhr Essener Biker, um das Projekt „Kostenlose Ferienwohnungen für Krebspatienten“ zu unterstützen. Bei diesem Projekt spenden bundesweit die Vermieter von Ferienwohnungen und Hotelzimmern Leerzeiten und Buchungslücken, die der Verein an mittellose Krebspatienten vermittelt. 
Krebspatienten, die länger als 18 Monate krankgeschrieben sind, werden von den Krankenkassen ausgesteuert, fallen schnell in Hartz4 oder Grundsicherungsbezug. Viele müssen auch krankheitsbedingt die Frührente beantragen.
Geld für Urlaub und Ferien ist dann einfach nicht mehr da.
Hier helfen die Gastgeber mit Herz, die Ferienobjekte auf Spendenbasis zur Verfügung stellen.
Aber auch, wenn die eigentliche Ferienunterkunft gespendet wird, die Patienten / Patientenfamilien müssen anreisen usw. Hier helfen die Benefiz-Biker.
Mit den Startgeldern und eingenommenen Spenden finanzieren die Biker die bei den Ferienwochen anfallenden Nebenkosten wie An/Abreise, Kurtaxe und Endreinigungskosten.
Auch in Essen werden für das Projekt  weitere Vermieter gesucht, die eine Leerzeit zur Verfügung stellen.
Auch in Essen lebende Krebspatienten, die sich sonst keinen Urlaub leisten können, sollten sich bei dem Verein melden.
Essener Biker, die die geplante Tour über eine Länge von ca 250 km mitfahren möchten, können sich unter www.benefiz-biker.de informieren und auch anmelden.
Das Startgeld beträgt 20 EURO. Benötigt werden auch noch einige ortskundige Tourenguids.
Gestartet wird um 11 Uhr in der Glashüttenstr. 80
Anmeldungen können auch direkt  bei Oliver Mader  ????????????        und  bei Ulli Susewind unter 02331-82438 erfolgen.



Warum wir viele kleine regionale Touren planen:
Für uns ist das das dezentrale Touren - Modell.
Viele kleine Touren bringen uns viele kleine regionale Zeitungsartikel, 
diese bringen uns dann im Verbreitungsgebiet der Zeitung wieder
viele neue Kontakte zu Vermietern von Ferienwohnungen, die uns dann wieder Leerzeiten spenden, die wir an Patienten mit Krebs vermitteln können.
Auch z.B  in Düsseldorf leben solche Personen, die lesen den Artikel dann auch wieder, melden sich bei uns usw.
Und, angenommen, es fahren nur 10 Biker die Tour mit bei einem Startgeld von 20 Euro je Bike,
dann kommen so 200 EU in den Spendentopf, aus dem heraus die entstehenden Nebenkosten wie
An/Abreise der Patienten, Kurtaxe und Endreinigungskosten von uns gezahlt werden.
Dortmund hat z.B.bei 600 000 Einwohnern 2000 Krebstote im Jahr.
Düsseldorf  hat bei 612 000 Einwohnern ca. auch 2000 Krebstote im Jahr.
Deine Stadt hat ?????????????????????????????
Aber bevor die Patienten sterben leben sie lange mit Krebs, werden von den Krankenkassen nach 18 Monaten ausgesteuert, fallen in Hartz4 Niveau.
50 % der Darmkrebspatienten versterben z.B. erst nach 5 Jahren trotz Operation und Chemo usw.
Die Frage die sich stellt ist also diese:
Wie gross ist die Zahl der Krebspatienten in der jeweiligen städtischen  Bevölkerung, die wir mit einem guten Zeitungsartikel in der Stadt erreichen ?
Wie bekommen wir einen guten Zeitungsartikel ?
Antwort: Vorstellung des Projektes www.benefiz-biker.de, idealerweise mehrfach im Jahr.
Jetzt ist gerade Monika S. aus Hamm auf Borkum. Bericht folgt.
Der aktuelle Artikel aus Kassel informiert auch gut.
Eine Düsseldorfer  Benefiztour ist geplant.
Alles gute Gründe z.B. für einen Lokalredakteur aus Düsseldorf darüber zu berichten.
Wir müssen es ihm nur in dieser Form anbieten.
Annemarie